proaxia DBM|E®

proaxia DBM|E® ist die ideale Erweiterung zum SAP® Dealer Business Management (SAP DBM). Es ergänzt die Anwendung um Funktionen und Komponenten für die spezifischen Anforderungen von regionalen Märkten, Branchensegmenten und Marken.

proaxia DBM|E® enthält alle Komponenten, die Sie brauchen, um SAP DBM optimal an Ihre Abläufe anzupassen, Einführungen und Migrationen zu beschleunigen, Best-Practice-Prozesse und innovative Entwicklungen zu integrieren und gleichzeitig die Weiterentwicklungs- und Wartungskosten zu verringern.

Tuning für Ihr SAP Dealer Business Management

Mit proaxia DBM|E® holen Sie mehr aus Ihrem SAP Dealer Business Management (SAP DBM) heraus. Sie können das SAP-DBM-System so einfach an Ihre Geschäftsanforderungen anpassen, Einführungen und Migrationen beschleunigen und gleichzeitig Ihre Weiterentwicklungs- und Wartungskosten verringern. Darüber hinaus haben Sie teil an Best Practice Prozessen und innovativen Entwicklungen.

Das integrierte Dealer-Management-System von SAP unterstützt alle Prozesse des Automobilhandels: Vertrieb von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen, Ersatzteilshop mit Kassenabwicklung, Werkstatt-Terminvereinbarung, Werkstatt-Auftragsabwicklung mit Zeiterfassung und integrierter Garantieabwicklung.

proaxia DBM|E® - Architektur

  • proaxia DBM|E® Core mit Funktionen für die optimierte Nutzung von SAP DBM basierend auf Best Practice Erfahrungen und innovativen Weiterentwicklungen, die der gesamten proaxia-DBM|E-Community zugutekommen.
  • proaxia DBM|E® Industry Component mit Schnittstellen und Funktionen für bestimmte Branchensegmente wie Flottenanbieter oder Händler mit verschiedenen Geschäftsbereichen für PKW, LKW oder Spezial- und Baufahrzeuge.
  • proaxia DBM|E® Brand Layer mit Schnittstellen zur Integration von SAP DBM in die OEM-Systeme und in markenspezifische Kernprozesse.
  • proaxia DBM|E® Partner Managed Cloud stellt SAP DBM und weitere proaxia-DBM|E-Komponenten als Cloud-Lösung zur Verfügung.

proaxia entwickelt die Lösung kontinuierlich und innovativ weiter und gibt jährlich zwei Releases heraus. Die ersten beiden Releases 16.1 und 17.1 umfassen Funktionalitäten von proaxia DBM|E® Core.

proaxia DBM|E® Core – Funktionalitäten

grafik-dbm-e_verfuegbare-funktionalitaeten_de_2017-03

proaxia DBM|E® Core Release 16.1 und 17.1 enthält funktionale Erweiterungen für SAP DBM, die bisher häufig in Einzelprojekten kundenindividuell realisiert wurden. Dazu gehören Schnittstellen für die Integration mit anderen SAP-Lösungen, allgemeine Schnittstellen und Tools zur Beschleunigung von SAP-DBM-Einführungen sowie zur Erhöhung der Prozessperformance.

 

 

 

Bereits verfügbare Funktionen von proaxia DBM|E® Core

  • Provisionsmanagement
    unterstützt die automatische Kalkulation von Verkäuferprovisionen und den entsprechenden Freigabeprozess.
  • Mobile Service Advisor
    unterstützt die Abwicklung der gesamten Dialogannahme und weiterer Werkstatt-Prozesse mit dem iPad®, direkt am Fahrzeug und zusammen mit dem Kunden.
  • System-Übersetzungstool
    unterstützt die effiziente Übersetzung Ihres Systems in mehrere Sprachen.
  • Business Partner (BP) Qualitätspaket
    verhindert mithilfe von Fuzzy-Suche, dass beim Anlegen von neuen Business Partnern Dubletten angelegt werden. Über das Bereinigungscockpit können bestehende Dubletten zusammengeführt werden.

 

Geplante Funktionen von proaxia DBM|E® Core

  • Werkstattplanung
    vereinfacht die Planungsprozesse in der Werkstatt, von der Terminvereinbarung, telefonisch oder online im Internet, über die Planung der verfügbaren Ressourcen im Schichtplaner bis zur Werkstattkapazitätsplanung. Planbar sind Mitarbeiter, Ersatzfahrzeuge, und beliebige weitere Ressourcen.
  • SAP® Hybris®- Schnittstelle
    ermöglicht die Übertragung von Kunden- und Fahrzeughistorien aus SAP DBM in SAP® Hybris® als Basis für das Kampagnenmanagement und unterstützt die Übertragung von Leads zurück zum Vehicle Sales Assist in SAP DBM.
  • proaxia-SalesDriver-Integration
    überträgt Statusinformationen aus dem Verkaufsprozess an den proaxia SalesDriver für die Verkäufersteuerung und zum Performance Management.
  • Automotive Extension für SAP® Hybris® unterstützt die Durchführung von Marketingkampagnen und Leadgenerierung basierend auf den Daten aus SAP DBM.
  • Integration von SAP Vehicle Insights
    unterstützt Connected-Car-Szenarien für den Flottenmanager und Fahrer und optimiert Serviceprozesse durch Echtzeitdaten aus dem Fahrzeug wie z.B. Verbrauchswerte, Füllstände, Fehler- und Servicecodes.
  • Material-Info-Cockpit
    verschafft einen schnellen Überblick über die wichtigsten Materialstammdaten, wie Preise, Bestände, Verbräuche, Ersetzungen, offene Bestellungen und Bedarfe.
  • Integration Schadenskalkulation
    unterstützt den Werkstattprozess durch integrierte Schadenskalkulation mit Audatex.
  • Teilebeschaffungsassistent
    unterstützt die Entscheidung, ob Ersatzteile umgelagert oder extern beschafft werden und hilft den Ersatzteilbestand zu optimieren.

Die Lösung proaxia DBM|E® basiert auf SAP Business Suite powered by SAP HANA® und verwendet neben SAP GUI je nach Prozessanforderung SAP Fiori®, Mobiltechnologie oder Webtechnologie für die Realisierung der Benutzeroberflächen. So ist die Lösung optimal an den jeweiligen Arbeitsablauf angepasst.

proaxia DBM|E® – Partnerschaft SAP und proaxia

Für die Entwicklung von proaxia DBM|E® sind SAP und proaxia eine Partnerschaft eingegangen. Durch die enge Zusammenarbeit werden zusätzliche Funktionen und Anpassungen für bestimmte Kundengruppen und Märkte schnell verfügbar gemacht und die Integration von SAP Dealer Business Management in andere SAP-Lösungen sichergestellt. Design und Entwicklung von proaxia DBM|E® werden zwischen SAP und proaxia abgestimmt und gemeinsam vorangetrieben.

Die Erfahrung aus über 30 Implementierungsprojekten mit unterschiedlichen Marken weltweit, ein eigenes Entwicklungszentrum und eine erfahrene Supportorganisation zeichnen proaxia als kompetenten Partner aus – ein Partner, der das SAP Dealer Business Management verfeinert, an spezifische Anforderungen des Marktes angepasst und auf den nächsten Level der Professionalität hebt.

proaxia DBM|E® wird gemäß den Qualitätsanforderungen der SAP entwickelt und von SAP zertifiziert. Damit ist sichergestellt, dass die Komponenten optimal ineinandergreifen, stabil zusammenarbeiten und eine zukunftssichere Lösung bieten. Technologische Innovationen werden frühzeitig integriert.

proaxia DBM|E® – Customer Community

Um die künftigen Entwicklungen optimal an den Anforderungen von Märkten und Kunden auszurichten, gründet proaxia eine Customer Community.  In der Community arbeiten die Vertreter von Kundenunternehmen, SAP und proaxia bei der Release-Planung und der Gestaltung neuer Funktionen eng zusammen.

Als proaxia-DBM|E®-Kunde können Sie in der Customer Community ihre konkreten Anforderungen an die Lösung einbringen und die Entwicklungs-Roadmap wie auch die funktionalen Spezifikationen der Lösung mitgestalten. Sie profitieren darüber hinaus von dem Erfahrungsaustausch in der Community.

Ihre Vorteile mit proaxia DBM|E®

  • Stabilität und Sicherheit eines Standardproduktes mit Wartung und kontinuierlicher, innovativer Weiterentwicklung
  • Volle Kompatibilität von proaxia DBM|E mit zukünftigen Releases von SAP DBM
  • Einfache Ablösung von Drittlösungen, die nicht optimal integriert sind oder die Anforderungen des Automobilhandels nur bedingt erfüllen
  • Leichte Integration von SAP DBM in andere für den Automobilhandel relevante SAP-Lösungen
  • Niedrigere Kosten im Vergleich zu Eigenentwicklung: niedrigere Projektkosten, niedrigere Wartungskosten
  • Kostenersparnis durch Vereinfachung der Anwendungslandschaft
  • Einfluss auf die Gestaltung der Entwicklungs-Roadmap und der Spezifikation neuer Funktionen im Rahmen der der proaxia DBM|E Customer Community
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Community-Mitgliedern

Kontaktieren Sie uns unter DBME@proaxia-consulting.com

Weitere Informationen: